Die 8. Klasse lädt zu den Aufführungen des Theaterstücks „Die Mausefalle“ von Agatha Christie ein

Veröffentlicht am 11. Okt 2021 um 12:56 Uhr

Ein Krimi in zwei Akten

Die 8. Klasse der Freien Waldorfschule hat sich für ihr diesjähriges Achtklass-Spiel einen Krimi von Agatha Christie herausgesucht. Das Stück spielt in einer Pension namens „Monkswell Mansor“, die vom Ehepaar Mollie und Giles Ralston betrieben wird. Während eines winterlichen Schneetreibens wird die Herberge immer mehr von der Außenwelt abgeschnitten. Ein Anruf der Polizei weist die Betreiber darauf hin, dass sich unter ihren sechs Gästen ein gesuchter Mörder befinden könnte…

Agatha Christie (1890 – 1976), die in Deutschland besonders für ihre Schöpfungen „Miss Marple“ oder den Detektiv „Hercule Poirot“ populär wurde, hat nur dieses einzige Theaterstück geschrieben. Das Stück hat es allerdings direkt zu einer Rekordspielzeit gebracht, es wurde zwischen 1952 und 2020 (bis zum Umbau des Theaters) im Londoner West End ohne Unterbrechung aufgeführt.

16 Schüler – zwei Besetzungen

Für die zwei Aufführungen, die am 21. und 22.10. jeweils ab 18 Uhr in der Aula der Waldorfschule Biberach stattfinden, hat sich die 8. Klasse geteilt. Jeder Part wurde also an zwei Schüler vergeben. Für das Einstudieren des Stücks konnte die Theaterpädagogin Monika Matting gewonnen werden.

Das 8.-Klass-Stück ist ein wichtiger Meilenstein in der Schullaufbahn, welcher wie die Jahresarbeit auch, den Übergang in die Oberstufe einleitet. Acht Jahre lang werden die Schüler von ihrem Klassenlehrer / ihrer Klassenlehrerin im Hauptunterricht unterrichtet. Neben dem Schauspiel sind die Schüler bei den Vorbereitungen auch für die Kulissen, Requisiten und Kostüme zuständig und sind in alle Organisationsprozesse mit eingebunden.

Wegen der Corona-Regularien stehen pro Aufführung 50 Karten für Besucher außerhalb der Schulgemeinschaft zur Verfügung. Wir bitten darum, sich telefonisch unter 07351 – 180 15 00 oder per email im Schulbüro anzumelden.

Die Veranstaltungen finden unter 3G-Regeln statt.

Datum

21.10.2021 |  Einlass: 17:30h | Beginn: 18 Uhr

22.10.2021 | Einlass: 17:30h | Beginn: 18 Uh

Spieldauer: ca. 2h mit einer Pause

Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.