Das Wirtshaus im Spessart
Probenbilder der achten Klasse
vom vergangenen Wochenende

Das Wirtshaus im Spessart

Klassenspiel Klasse 8
Freitag, 22. Februar 2019, 19.30 Uhr
Sonntag, 24. Februar 2019, 16 Uhr
Die 8. Klasse der Freien Waldorfschule Biberach lädt zur Theateraufführung „Das Wirtshaus im Spessart“ frei nach Wilhelm Hauff ein.

Besonderer Höhepunkt an jeder Waldorfschule ist das Klassenspiel in der 8. Klasse. Es hat einen wesentlich größeren Umfang als die vielen Rollenspiele und Szenen, die bereits ab dem ersten Schuljahr zum Lehrplan dazugehören.

Es ist ein Projekt zum Erwerb sozialer Kompetenzen. Ein Theaterstück auf die Bühne zu bringen verlangt von den Schülerinnen und Schülern Selbstständigkeit, ergebnisorientiertes Handeln und Teamfähigkeit. Es schult in besonderem Maße das Verantwortungsbewusstsein. Unterstützt wird die jetzige achte Klasse dabei von ihrem Schauspiellehrer Rainer Phillipi und ihrer Klassenlehrerin Tanja Kiekopf.

Die Klassenspiele der Waldorfschulen der achten wie auch in der zwölften Klasse stehen an Schnittpunkten im Leben des jungen Menschen – sie markieren entscheidende Abschnitte der jugendlichen Entwicklung: das Achtklassspiel den Abschied vom Kindsein und den Übergang ins Jugendalter, das Zwölftklass-Spiel den Eintritt in das Erwachsensein und den Abschied von der Schule.
Die Schule möchte am Ende der Proben ein Stück auf der Bühne sehen, das so umgesetzt ist, dass Schauspiel, Sprache, Geste, Handlung, Bühnenbild und Kostüme zu einem schlüssigen Ganzen werden.

Die achte Klasse versetzt den Zuschauer in das Jahr um 1826 als Wilhelm Hauff selbst eine längere Reise durch den Spessart unternahm.
Zahlreiche Geschichten um Fuhrknechte und Postreiter, Wegelagerer und Räuber, die ihr Unwesen trieben, bedrohte Postkutschen und einsame Wirtshäuser inspirierten Hauff. Und so schuf er aus dem alten Erzählstoff das bekannteste Spessartmärchen: Das Wirtshaus im Spessart.

Unterwegs durch den unheimlichen Spessartwald geraten die Komtess Franziska und ihr Verlobter Baron von Sperling mit ihrer Kutsche in eine Fallgrube. Mit dabei sind ihre Zofe Lucille und der Pfarrer Haug. „Zufälligerweise“ kommen ihnen zwei äußerst freundliche Holzfäller zur Hilfe und raten Ihnen, in dem gar fürtrefflichen „Wirtshaus im Spessart“ die Nacht zu verbringen.

Jedoch, es stellt sich schnell heraus, dass ihr Quartier in Wirklichkeit eine Räuberspelunke ist und die zwei Halunken sie in diese Falle gelockt haben. Die Räuber verlangen 20 000 Gulden Lösegeld für die schöne Komtess von Sandau…

Die Klasse hatte sich Ende Januar auf den Weg in den Spessart gemacht, um für ihr Theaterstück zu proben, nach den Räubern Ausschau zuhalten und natürlich nach dem Lösegeld.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Für das leibliche Wohl sorgen die Eltern der achten Klasse
Anmeldung für Schulanfänger 2019/20
Die Aufnahmetermine sind im Januar und Februar 2019. Spätere Einzeltermine sind ebenfalls möglich.
Bitte vereinbaren Sie telefonisch unter 07351-1801500 einen Termin.

Um die Waldorfpädagogik kennenzulernen geben Ihnen unsere monatlichen Informations-Stunden einen Überblick.
Wir laden sie herzlich zu unserer Informations-Stunde ein am
       
    Mittwoch, 13. März 2019
    Mittwoch, 03. April 2019
    Mittwoch, 08. Mai 2019 
    Mittwoch, 05. Juni 2019
    Mittwoch, 03. Juli 2019

    von 19 - 20 Uhr ein.

Wir freuen uns, Ihnen unsere Schule zu zeigen und einen Einblick in Pädagogik und Organisation geben zu können.
Die Info-Stunde ist sowohl für Eltern von zukünftigen Erstklässlern geeignet, als auch für Eltern von Quereinsteigern bis Klasse 11.
Spielenachmittag für Vorschulkinder
und Infos für ihre Eltern

Jeden ersten Schulmittwoch im Monat  von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr
mit Anmeldung, kostenlos.


Während Ihr Kind an einem Bastel- und Spielangebot teilnimmt, informieren wir Sie über unsere Schule.
Sie können aber auch gerne Ihr Kind für eine Stunde in unsere Obhut geben und währenddessen einen Spaziergang machen, Besorgungen erledigen oder bei uns Kaffee trinken.
Der Spielenachmittag ist nur für Vorschulkinder. Ihr Kind kann gerne mehrmals kommen.
Bitte anmelden unter: 07351-1801500 oder info@waldorfschule-biberach.de

Mittwoch, 13. März 2019
Mittwoch, 03. April 2019
Mittwoch, 08. Mai 2019
Mittwoch, 05. Juni 2019
Mittwoch, 03. Juli 2019

Frühlingsmarkt mit
Tag der offenen Tür

Sonntag, 7. April 2019
13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Frühlingsmarkt mit
Tag der offenen Tür


Sonntag, 7. April 2019
Beginn 13.00 Uhr mit einer öffentlichen Schulfeier
Hand Hoch für Freie Schulen!
Wir fordern von den politisch Verantwortlichen in Baden-Württemberg, dass sie das Wahlrecht und den Zugang zu Freien Schulen durch eine trägerneutrale Schulpolitik sicherstellen und Einschränkungen der Privatschulfreiheit abbauen.
Waldorf 100, der Film

Liebe Freunde,
nun ist es soweit. Der Film „Waldorf 100“ ist jetzt zu sehen, mit englischen und deutschen Untertiteln.

Hier der Link:
http://www.waldorf-100.org/Waldorf100-Film/

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.