Rückkehr zum Regelbetrieb für Klassen 1-4 ab dem 29.06.2020

Veröffentlicht am 22. Jun 2020 um 15:34 Uhr

Liebe Eltern,

ab dem 29.06.2020 startet der Regelbetrieb (unter Pandemiebedingungen) für die Kitas und Grundschulklassen (Klassen 1-4).

Hier die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

Das Infektionsgeschehen hat sich in Baden-Württemberg auf einem niedrigen Niveau stabilisiert. Die im Auftrag der Landesregierung in der Federführung des Uniklinikums Heidelberg durchgeführte Studie, an der auch die anderen Uniklinken des Landes mitgewirkt haben, hat die Befunde anderer internationaler Studien bestätigt: Danach haben Kinder unter 10 Jahren einen sehr viel geringeren Anteil am Pandemiegeschehen als ursprünglich angenommen. Sie erkranken deutlich seltener und haben dann meist mildere Verläufe mit wenigen oder gar keinen Symptomen. 

Auf dieser Grundlage ist eine umfassende Öffnung der Grundschulen, die pädagogisch geboten ist, verantwortbar.

Eine Abstandsregelung für diese Kinder untereinander besteht nicht mehr.
Zwischen den in der Einrichtung Tätigen sowie zu anderen in der Einrichtung anwesenden Erwachsenen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren. 

Die Notbetreuung entfällt.
(Die Kinder können jedoch vor und nach dem Unterricht in der gebührenpflichtigen Betreuung angemeldet werden.)

Eltern, die nicht wollen, dass ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt, können
dies der Schule formlos anzeigen und vom Schulbesuch absehen.

Eltern können ihr Kind ebenfalls aufgrund einer relevanten Vorerkrankung unbürokratisch von der Teilnahme am Unterricht entschuldigen.

Für den Grundschulbetrieb ist wesentlich, dass ausschließlich gesunde Kinder
ohne Anzeichen der Krankheit SARS-CoV-2 betreut werden.

Den genauen Stundenplan senden wir Ihnen noch zu, da weiterhin in diesem Schuljahr  kein Unterricht mehr in Sport und Musik stattfindet.

Mit Beginn des Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen ab dem 29. Juni 2020 haben die Eltern, eine entsprechende schriftliche Erklärung abzugeben, die dokumentiert wird, und bestätigt, dass das Kind gesund ist.

Die Erklärung können Sie sich hier herunterladen.

Wir müssen diese Gesundheitsbestätigung (siehe Link) bis zum 26. Juni unterschrieben von Ihnen zurückerhalten, entweder mit der Post oder per Mail oder einfach in der Schule einwerfen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit herzlichen Grüßen
Astrid Delfino

Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.