Lockdown ab 16.12.2020 – Regelungen für den Schulbetrieb der Freien Waldorfschule Biberach

Veröffentlicht am 16. Dez 2020 um 12:17 Uhr

Liebe Eltern,
liebe Schüler,
die neuesten Schulnachrichten zu den Tagen vor den Weihnachtsferien schauen wie folgt aus:

  1. Die Schule ist ab Mittwoch, den 16.12.2020 bis einschließlich 10.01.2021 geschlossen.
  2. Für die Klassen 1 bis 11 gelten in dieser Zeit Weihnachtsferien.
  3. Für die Abschlussklassen (Kl. 12 und Kl. 13) findet bis Dienstag, den 22.12.2020 verpflichtender Fernunterricht statt.
  4. Von Mittwoch, den 16.12.2020 bis einschließlich Dienstag, den 22.12.2020 findet für die Klassen 1 bis 7 eine Notbetreuung an der Schule statt. Die Betreuungszeiten umfassen die Frühbetreuung, die Schulzeit bis zur Nachmittagsbetreuung (Mo-Do bis 17:00 Uhr, Fr bis 15:00 Uhr).

Bitte melden Sie Ihr Kind /Ihre Kinder nur in Ausnahmefällen zur Notbetreuung an, wenn Sie keine andere Möglichkeit der Betreuung haben. Die Schule benötigt keine Bestätigung Ihres Arbeitgebers. Die Anspruchnahme beruht auf Vertrauensbasis. Die Anmeldung erfolgt über eine kurze Mail oder telefonische Nachricht an das Schulbüro bis Dienstag, den 15.12.2020.

5.     Für die Zeit nach dem 10. Januar gilt: Das Kultusministerium wird erst eine Entscheidung treffen, wenn abzusehen ist, dass die nun getroffenen Maßnahmen wirksam sind und sich dadurch das Infektionsgeschehen verlangsamt. Es ist nicht auszuschließen, dass es weiterhin landesweit Fern- oder Wechselunterricht geben wird. Die Schulen werden daher gebeten, dies für ihre längere Planung im Blick zu behalten.
Wir wünschen allen Eltern und Schülern eine erholsame Adventszeit und eine stabile Gesundheit.

Herzliche Grüße im Namen der Schule,
Mirjam Troßmann-Göll

Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.