Informationen zum Schulbetrieb nach den Sommerferien 2020

Veröffentlicht am 10. Jul 2020 um 15:40 Uhr

Liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft,

wir möchten Sie über die aktuellsten Regelungen zum Schulbetrieb nach den Sommerferien informieren:

Der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen wird im kommenden Schuljahr direkt nach den Ferien in Kraft treten. Dies bedeutet auch für die Ober- und Mittelstufe normalen Unterricht ohne Abstandsregeln zu den und zwischen den Schülern. 

Auch die Fächer Sport und Musik dürfen wieder unterrichtet werden (Singen nicht in geschlossene Räumen, keine Blasinstrumente).

–  Um im Bedarfsfall Infektionsketten nachvollziehen und unterbrechen zu können, sind konstante Gruppen-/ Klassenzusammensetzung erforderlich, eine Vermischung der Gruppen ist zu vermeiden.

– Es gibt ab nächstem Schuljahr keine Notbetreuung mehr, da alle im Präsenzunterricht in der Schule unterrichtet werden.

– Mehrtägige außerunterrichtliche Veranstaltungen wie Klassenfahrten, Schüleraustausch oder Studienreisen sind mindestens im ersten Halbjahr noch untersagt. Andere außerunterrichtliche Veranstaltungen können stattfinden, sofern die jeweils geltenden strengen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.

– Es wird auf Anweisung des Kultusministeriums von Ihnen bzw. von den volljährigen Schülerinnen und Schülern, sowie vom gesamten Personal eine Gesundheitsbestätigung auszufüllen sein. Eine Nichtabgabe dieser kann zum temporären Schulverweis führen.

– Eltern, die nicht wollen, dass ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt, können dies der Schule formlos anzeigen und vom Schulbesuch absehen (sollten Zweifel an der formlosen Befreiung der Elternhäuser vorliegen, können die Schulen in freier Trägerschaft andere Regelungen treffen, da grundsätzlich wieder Schulpflicht vor Ort besteht).

Weitere Hinweise zum Thema finden Sie in der Anlage anbei bzw. unter folgendem Link:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+07+08+Konzept+Schuljahr+2020-2021

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung und Mitarbeit der uns auferlegten Regelungen. Sprechen Sie mit ihren Kindern über die immer noch geltenden Hygienehinweise und die Abstandsregelungen zu den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-13. 

Halten Sie sich als Eltern daran, das Schulgebäude während der Schulzeiten bis 13.00 Uhr nicht zu betreten. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und ein schönes Wochenende.

Herzliche Grüße
Astrid Delfino
Geschäftsführerin

Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.