Französisch Fremdsprachenunterricht an der Waldorfschule Biberach – gute Nachrichten für Quereinsteiger

Veröffentlicht am 05. Mrz 2020 um 19:32 Uhr

Liebe Eltern,

nicht wenige von Ihnen denken über einen Schulwechsel Ihres Kindes von der Regelschule auf unsere Waldorfschule nach. Da in der Waldorfschule Biberach bereits ab Klasse 1 die zwei Fremdsprachen Englisch und Französisch im Epochenwechsel unterrichtet werden, kommt öfter die Frage auf, ob denn die zweite Fremdsprache (Französisch) für Quereinsteiger zu meistern sei.

Ab diesem Jahr bieten wir für Quereinsteiger ab Klasse 5 die wöchentliche Französisch Nachhilfestunde an. Diese ist kostenlos und wird zunächst für ein Jahr angeboten, sie kann bei Bedarf aber individuell verlängert werden.

Für SchülerInnen die in Klasse 1 bis 4 auf unsere Schule wechseln, reicht der laufende Unterricht in den meisten Fälle aus, um die fehlenden Französischkenntnisse nachzuholen. Die Kinder werden in der Unterstufe im sogenannten „Sprachbad“ unterrichtet, einer Mischung aus Liedern, Sprüchen und Spielen. Das von anderen Schulen bekannte Vokabeln lernen sowie Grammatik beginnt erst ab Klasse 5.

Waldorfschule Biberach - Fremdsprachen Französisch Nachhilfe für Quereinsteiger

Wenn Sie dazu weitere Fragen haben, können Sie gern auf einem unserer nächsten Infoabende speziell für Klasse 5 bis 8 vorbeischauen.

Die nächsten Termine sind:

Mittwoch, 01.04.2020

Mittwoch, 06.05.2020

Mittwoch, 17.06.2020

Mittwoch, 01.07.2020

Jeweils von 19-20 Uhr

Noch mehr Infos zu den Fremdsprachen und den Abschlüssen DELF A1 und DELF A2 finden Sie hier.

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.