Biberacher Schüler spenden Schulranzen

Veröffentlicht am 09. Sep 2020 um 15:13 Uhr

Die Spendenaktion kommt Heimkindern in Rumänien und Polen zugute

Um finanzschwache Familien zu unterstützen hat der Gesamtelternbeirat der Biberacher Schulen zusammen mit dem Malteser Hilfsdienst eine Schulranzen Sammelaktion bei den vierten Klassen in und um Biberach durchgeführt. „Ich freue mich, dass sich wieder so viele vierte Klassen an der Sammelaktion beteiligt haben. In diesem Jahr haben wir 89 gespendete Ranzen der Viertklässler erhalten. Die Spendenbereitschaft in diesem Jahr war noch größer als in den letzten Jahren.“ sagt Susanna Kraus-Janik Vorsitzende des Gesamtelternbeirats der Biberacher Schulen. „Wir werden die gespendeten Ranzen im Rahmen unserer Projekte und Kooperationen verteilen. Darüber werden sich Kinder an Schulen in Okland in Rumänien und in Schweidnitz, der Biberacher Partnerstadt in Polen, freuen.“ ergänzt Alfred Billwiller vom Malteser Hilfsdienst in Biberach.  

Bild: Zur Verfügung gestellt von Susanna Kraus-Janik
Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.